NITT-Trendstudie Autonomie, Robotik und Vernetzung

Wo steht die Landwirtschaft wirklich und wo stehen die Hersteller? Sind die Unterschiede zwischen Smart Farming und Precision Farming jedem bekannt? Wo werden bereits digitale Lösungen aus den beiden Bereichen Smart Farming und Precision Farming genutzt? In der Außenwirtschaft, in der Innenwirtschaft? Welche Konnektivität steht den überhaupt zur Verfügung, 2G | GPRS, 2G | EDGE, 3G | UTMS 4G | LTE oder bereits 5G?

Welchen Internetzugang haben unser Landwirte, Analoganschluss, ISDN Basisanschluss, ISDN PMx-Anschluss (Primär-Multiplexanschluss), VoIP über HFC (Internet-Telefonier über hybrides Glasfasernetzt), VoIP über FTTB/FTTH (Internet-Telefonier über Glasfaser bis zum Gebäude / Glasfaser bis in die Wohnung), VoIP über DSL (Internet-Telefonie über digitalen Teilnehmeranschluss) oder sonstiges (bspw. Internetzugang über Satelliten oder Funknetze)? Nutzen die landwirtschaftlichen Betriebe bereits Senor-Systeme, in welchen Bereichen? Wo nutzt die Landwirtschaft bereits autonome Technik und Robotik?

Referenten ——————————————————————————————-—–

Dieter Dänzer
Branchen-Netzwerker
NITT Die Beratungsexperten

Ilja K.T. Führer
Vertriebs-Spezialist
NITT Die Beratungsexperten

Diese Landwirt.com Trainings könnten Sie auch interessieren

Landwirt.com Gebrauchtmaschinenmarkt jetzt kostenlos testen

Wir beraten Sie gerne. Fordern Sie heute noch einen Rückruf an.